News

Kriegsflugzeuge nach Crash abgestürzt

An einer Flugshow in Dallas im US-Bundesstaat Texas sind zwei historische Kriegsflugzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg kollidiert und abgestürzt. Laut den zuständigen Bundesbehörden ist nicht klar, wie viele Menschen dabei ums Leben kamen. Bilder auf Twitter zeigen, wie die beiden Flugzeuge nach dem Zusammenstoss auseinandergebrochen und zu Boden gestürzt sind. Laut den Organisatoren besteht die Besatzung des grösseren Flugzeuges normalerweise aus fünf Personen, das kleinere Flugzeug biete nur Platz für einen Piloten. In den USA sind Airshows mit restaurierten Flugzeugen populär. Dabei ist es in den letzten Jahren mehrfach zu tödlichen Unfällen gekommen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.