News

Kraftwerke leiden unter russ. Beschuss

Die russischen Angriffe auf die Ukraine in den vergangenen Tagen haben schwere Schäden an der Energie-Infrastruktur des Landes hinterlassen. Rund ein Drittel der Kraftwerke sei seit dem 10. Oktober zerstört worden, schreibt der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski auf Twitter. Dadurch sei es im ganzen Land zu massiven Stromausfällen gekommen. Russland hatte in den vergangenen Tagen immer wieder die Energieversorgung und andere kritische Infrastruktur in der Ukraine angegriffen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.