Kosten für Spital-Dolmetscherdienste

Dolmetscherdienste im Spital sollen künftig von den Krankenkassen bezahlt werden. Dieser Ansicht ist das Bundesamt für Gesundheit. Es will die Kosten in die Fallpauschalen integrieren. Das sei der falsche Weg, sagt hingegen der Krankenkassenverband Santésuisse. Es handle sich nicht um eine medizinische Leistung, und es fehle die gesetzliche Grundlage dafür. Die Höhe der Dolmetscher-Kosten variiert je nach Spital. Das Unispital Zürich gibt für Übersetzerdienste im stationären Bereich jährlich rund 100’000 Franken aus.

Quelle:swisstxt
Kosten für Spital-Dolmetscherdienste
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon