News
Alt-Punker kommen im Sommer nach Luzern

Konzert des Jahres: Die Toten Hosen auf der Allmend

Die Toten Hosen gastieren am 25. August auf der Luzerner Allmend.

(Bild: zvg)

Nur ein Konzert geben die Toten Hosen kommendes Jahr in der Schweiz – und dieses wird kommenden August auf der Luzerner Allmend sein. Fans der deutschen Alt-Punker bleiben wohl wieder nur wenige Minuten, an eines der begehrten Tickets zu kommen – oder ein anderer Weg.

Am 25. August werden die Toten Hosen auf der Allmend in Luzern ihr einziges Schweizer Konzert im Jahr 2018 geben. Das ist der Austragungsort, an dem schon Rammstein und Iron Maiden im Jahre 2016 an zwei Tagen rund 70‘000 Fans begeisterten. Die fünf Düsseldorfer versprechen auf der Allmend eine Massen-Ekstase und ein unvergessliches Open Air im Rahmen ihrer «Laune der Natour».

Diesen Sommer räumte die Band schon auf den grössten Festivals im deutschsprachigen Raum ab, die Hallenshows im Winter sind restlos ausverkauft und jetzt freuen sich die fünf Düsseldorfer auf Luzern: «Die erste Jahreshälfte hat uns wahnsinnig viel Freude bereitet, aber jetzt geht es für uns erst so richtig los, weil es immer eine Weile dauert, bis die neuen Lieder mit den alten zusammenwachsen. Wir sind bereit, das Gaspedal wieder voll durchzutreten», lassen Campino und Co. verlauten.

Begehrte Karten – bei zentralplus zu gewinnen

Doch die Karten sind begehrt: Die drei Konzerte der Toten Hosen in Zürich und Basel waren innert Rekordzeit ausverkauft. 38’000 Tickets gingen innert weniger Minuten über den Tresen. Der Vorverkauf startet am 20. Oktober 2017 morgens um 08.00 Uhr über die bekannten Kanäle des Ticketcorners. Das Stehplatz-Ticket kostet 98.- Franken. Sollte ein Fan leer ausgehen, bleibt eine kleine Hoffnung: zentralplus wird unter den Community-Mitgliedern Konzerttickets verlosen.

Das Plakat für das Luzerner Konzert ist bereits gestaltet.

Das Plakat für das Luzerner Konzert ist bereits gestaltet.

(Bild: zvg)

 

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.