Kommission befürwortet Cannabis-Studie

Die Gesundheitskommission des Nationalrates ist dafür, dass der Konsum von Cannabis wissenschaftlich erforscht werden kann. Sie sei grundsätzlich mit den Plänen des Bundesrates einverstanden, teilten die Parlamentsdienste mit. Anders als der Bundesrat will die Kommission jedoch, dass Arbeitgeber und Schulen informiert werden, wenn Angestellte oder Schülerinnen und Schüler an einer Studie mitmachen. Zudem hat die Kommission bei der Verwaltung einen Bericht über den Jugendschutz bestellt. Erst wenn dieser vorliege, wolle sie definitiv über die Vorlage für Änderungen im Betäubungsmittelgesetz entscheiden.

Quelle:swisstxt
Kommission befürwortet Cannabis-Studie
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon