Köln: Polizei nimmt fünf Personen fest

Nach Hinweisen auf mögliche Anschlagspläne auf den Kölner Dom hat die Polizei in der westdeutschen Stadt fünf Personen festgenommen. Zu den Festnahmen sei es bereits an Heiligabend gekommen, teilte sie am Dienstag mit.

Vier Personen seien unterdessen wieder freigelassen worden. Eine Person bleibe vorläufig zur Gefahrenabwehr in Gewahrsam, schreibt die Polizei. Zu der Person gebe es staatsschutzrelevante Erkenntnisse. Im Fall werde weiterhin ermittelt.

Seit dem vergangenen Samstag gelten rund um den Kölner Dom besondere Sicherheitsvorkehrungen. So ist der Dom derzeit etwa für Besichtigungen geschlossen.

Quelle:swisstxt
Köln: Polizei nimmt fünf Personen fest
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon