Polizei sucht Zeugen

Knutwil: Unbekannte stecken Kürbiszelt in Brand

Durch den Brand im Kürbiszelt entstand ein Sachschaden von rund 18'000 Franken. (Bild: Luzerner Polizei)

Das Verkaufszelt für Kürbisse an der Büronerstrasse in Knutwil hat am Mittwochmorgen gebrannt. Die Luzerner Polizei geht von Brandstiftung aus. Sie sucht nun Zeugen.

Die Polizei hatte am Mittwochmorgen kurz nach 2 Uhr eine Meldung über einen Brand in Knutwil erhalten. Das Kürbiszelt an der Büronerstrasse stehe in Brand. Wie die Polizei mitteilt, konnte die Feuerwehr Knutwil-Mauensee das Feuer löschen. Dabei ist niemand verletzt worden. Jedoch ist ein Sachschaden von rund 18'000 Franken entstanden.

Die Luzerner Polizei geht von Brandstiftung aus. Sie sucht deshalb Zeugen, die auffällige Beobachtungen gemacht haben. Die Polizei bittet Personen mit Hinweisen, sich unter 041 248 81 17 zu melden.

Verwendete Quellen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon