Knabe vertreibt Einbrecher mit Machete

Ein elfjähriger Junge hat in Mebane im US-Staat North Carolina einen gewalttätigen Einbrecher mit einer Machete abgewehrt und vertrieben. Nach Medienberichten hatte der Mann den Knaben, der allein zu Hause war, zunächst mit vorgehaltener Luftdruckwaffe in einen Schrank gezwungen. Doch der Elfjährige befreite sich und schlug mit einer Machete auf den Eindringling ein und traf ihn am Hinterkopf. Der Einbrecher floh, als er bemerkte, dass er blutete. Kurz darauf wurde der 19-Jährige in einem Spital festgenommen, wo er sich behandeln liess. «Das ist ein zäher Junge, der kühlen Kopf bewahrt hat», lobte der örtliche Sheriff den wehrhaften Elfjährigen.

Quelle:swisstxt
Knabe vertreibt Einbrecher mit Machete
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon