News

Kleinflugzeug vor Costa Rica abgestürzt

Vor der Küste Costa Ricas ist ein Privatflugzeug mit fünf deutschen Passagieren abgestürzt. Bei der Suche nach dem Kleinflugzeug haben die Einsatzkräfte Trümmerteile im Meer entdeckt. Das berichten Agenturen. An Bord der Maschine befanden sich offenbar auch zwei Kinder. Auch der Pilot wird vermisst. Die Maschine ist in Mexiko gestartet. Die Kommunikation sei abgerissen, als sich das Flugzeug über dem Meer dem Flughafen der Kleinstadt Limón näherte. Rund 30 Kilometer vor dem Flughafen sei die Maschine vom Radar verschwunden. Wegen ungünstiger Witterungsverhältnisse wurden die Sucharbeiten unterbrochen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.