Klagen gegen verschärftes US-Asylrecht

Mehrere Menschenrechtsorganisationen haben in den USA Klage gegen die Verschärfung des Asylrechts eingereicht. Die American Civil Liberties Union, kurz Aclu, und andere Organisationen reichten ihre Klageschrift bei einem Gericht in Kalifornien ein. Darin heisst es, das Vorgehen der Regierung von Präsident Donald Trump sei ein illegaler Versuch, das US-Asylsystem einzuschränken oder gar abzuschaffen. Ein ACLU-Anwalt sprach von einer Verletzung internationalen Rechts. Seit Dienstag können Menschen nur dann in den USA ein Asylgesuch stellen, wenn sie dies zuvor erfolglos in einem der Länder getan haben, durch die sie gereist sind.

Quelle:swisstxt
Klagen gegen verschärftes US-Asylrecht
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon