In Root

Kind putscht in Ambulanz und muss mit dieser ins Spital

Wurde in einen Unfall verwickelt: Ein Ambulanzauto. (Bild: Emanuel Ammon/Aura)

Ein 7-jähriger Junge fuhr am Mittwochabend in Root mit seinem Fahrrad seitlich gegen ein Ambulanzauto. Der Junge verletzte sich leicht und musste ins Spital.

Ein Ambulanzfahrzeug fuhr am Mittwochabend, gegen 17:00 Uhr, auf einer Transportfahrt ohne Sondersignale in Root auf der Schulstrasse in Richtung Kreisverkehrsplatz. Gleichzeitig fuhr ein 7-jähriger Junge von der Wilmatt in Richtung Schulstrasse. Dabei prallte er seitlich gegen das Ambulanzfahrzeug und verletzte sich leicht.

Der Junge wurde nach dem Unfall durch ein weiteres Team des Rettungsdienstes ins Spital gefahren. Dieses konnte er am selben Abend wieder verlassen.

Verwendete Quellen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon