News

Kiew fordert deutsche Kampfpanzer

Vor seinem Deutschlandbesuch hat der ukrainische Ministerpräsident Denis Schmihal von der deutschen Regierung weitere Kampfpanzer zur Abwehr von russischen Truppen gefordert. «Wir benötigen einen Wandel in der Philosophie der Waffenlieferungen. Es sollten auch moderne Kampfpanzer geliefert werden», sagte Schmihal in einem Interview. Nach anfänglichem Zögern hatte Deutschland der Ukraine in den letzten Monaten einiges an schweren Waffen geliefert, darunter zehn schwere Artilleriegeschütze, drei Mehrfachraketenwerfer und drei Bergepanzer. Die direkte Lieferung von Kampf- und Schützenpanzern ist für Olaf Scholz jedoch weiterhin ein Tabu.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.