News

Keller-Sutter unterzeichnet Abkommen

In Berlin hat Justizministerin Karin Keller-Sutter das revidierte Polizei-abkommen mit Deutschland unterzeichnet. Damit können Polizistinnen und Polizisten aus der Schweiz und Deutschland künftig einfacher zusammenarbeiten. Die jetzt schon enge Zusammenarbeit der Länder werde weiter gestärkt, teilt das Justiz- und Polizeidepartement EJPD mit. Wenn Leib und Leben in Gefahr sind, dürfen Polizistinnen und Polizisten bei Einsätzen neu auch ins Nachbarland. Ausserdem werde es einfacher, Verkehrsbussen im Nachbarland einzutreiben, heisst es weiter. Zudem könnten auch Schmugglerinnen und Schmuggler einfacher verfolgt werden.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.