Keine Resolution für Waffenruhe

Eine Resolution, die eine Waffenruhe im Gazastreifen forderte, ist im UNO-Sicherheitsrat gescheitert.

Russland und China haben sich dagegen ausgesprochen. Die USA hatten die Resolution für eine sofortige, völkerrechtlich bindende Waffenruhe in den Rat eingebracht. Die Waffenruhe hätte etwa sechs Wochen dauern sollen. Die Zivilbevölkerung im Gazastreifen hätte in dieser Zeit mit humanitärer Hilfe versorgt werden sollen. Gleichzeitig sollten die Verhandlungen zur Geisel-Freilassung abgeschlossen werden.

Es ist nicht der erste Vorschlag für eine Waffenruhe, der im UNO-Sicherheitsrat gescheitert ist.

Quelle:swisstxt
Keine Resolution für Waffenruhe
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon