Keine Party zu Prinz Andrews Geburtstag

Kurz nach der aussergerichtlichen Einigung im Missbrauchsskandal ist der britische Prinz Andrew am 19. Februar 62 Jahre alt geworden. Öffentlich war von Andrews Ehrentag kaum etwas spürbar: Anders als noch im vergangenen Jahr ordnete die Regierung in London für 2022 keine Beflaggung an Regierungsgebäuden für seinen Geburtstag an. Andrew hatte sich in dieser Woche mit der US-Amerikanerin Virginia Giuffre, die ihm vorwarf, sie als Minderjährige mehrfach sexuell missbraucht zu haben, auf einen mutmasslich millionenschweren Vergleich geeinigt. Damit wendete er einen rufschädigenden Zivilprozess in den USA ab.

Quelle:swisstxt
Keine Party zu Prinz Andrews Geburtstag
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon