Keine Frauenstatuen auf Hauptplatz

keine Frauenstatuen dürfen in der norditalienischen Stadt Padua auf dem zentralen Platz Prato della Valle aufgestellt werden.

Dies hat Vincenzo Tine, Denkmalschutz-Beauftragter der Stadt, beschlossen, trotz einer Unterschriftensammlung und der Zustimmung des Gemeinderats. Auf dem Prato della Valle befinden sich bereits 78 Statuen prominenter Persönlichkeiten, allesamt Männer.

Zwei Stadträtinnen von Padua wollten die venezianische Benediktinerin und Gelehrte Elena Cornaro Piscopia ehren. Auch Statuen zu Ehren der Malerin Elisabetta Benato Beltrami und der Schriftstellerin Gualberta Alaide Beccari kamen für den Platz infrage.

Quelle:swisstxt
Keine Frauenstatuen auf Hauptplatz
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon