Karin Keller-Sutter im Porträt

Karin Keller-Sutter wurde Ende 2018 in den Bundesrat gewählt. Sie stammt aus dem Kanton St. Gallen und vertritt die FDP im Bundesrat. Die 59-Jährige ist seit Januar dieses Jahres Vorsteherin des Eidgenössischen Finanzdepartements.

1996 wurde sie ins St. Galler Kantonsparlament und im Jahr 2000 in die Kantonsregierung gewählt. 2011 wurde Karin Keller-Sutter als Vertreterin des Kantons St. Gallen in den Ständerat gewählt. 2017/2018 präsidierte sie den Ständerat.

Keller Sutter ist ausgebildete Übersetzerin/Dolmetscherin und Mittelschullehrerin. Sie arbeitete von 1989 bis 2000 als selbstständige Übersetzerin und Lehrbeauftragte einer Berufsschule.

Quelle:swisstxt
Karin Keller-Sutter im Porträt
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon