News

Kantonsregierung legt Veto ein

Eric Bauce kann nicht neuer Rektor der Universität Genf werden. Die Generalversammlung der Universität hatte den aus Kanada stammenden Professor nominiert. Die Genfer Kantonsregierung verweigert jedoch ihre Zustimmung.

Die Kantonsregierung teilte mit, sie könne diesen Vorschlag nicht bestätigen. Weil die Beziehungen mit der EU erodierten, brauche es eine verstärkte Koordination der Hochschulen in der Schweiz. Der Rektor müsse daher über ein Netzwerk auf kantonaler, nationaler und internationaler Ebene verfügen.

Darüber hinaus müsste Bauce wegen seines Alters eine Ausnahmegenehmigung für seine Ernennung als Rektor erhalten und könnte keine zweite Amtszeit antreten.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon