News

Kantone erhalten kein SNB-Geld für 2022

Weil die Schweizerische Nationalbank im Jahr 2022  über 130 Milliarden Verlust machte, gehen Bund und Kantone leer aus.

Die Konferenz der kantonalen Finanzdirektorinnen und -direktoren schreibt auf Anfrage der Nachrichtenagentur
Keystone-SDA, es sei unerfreulich, dass die Gewinnausschüttung entfalle. Allerdings sei klar, dass die Gewinne der SNB stark schwankten.

Die Zwischenergebnisse hätten bereits auf ein solches Szenario hingedeutet. Die Kantone seien in ihren Budgets generell von einer tieferen Ausschüttung ausgegangen, es gebe aber Unterschiede. Schon 2013 gab es keine Gewinnausschüttung der SNB an Bund und Kantone.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon