News
Kanton Luzern führt Wettbewerb durch

Kantonales Verwaltungsgebäude: Jetzt muss es kunstvoll werden

So soll das Verwaltungsgebäude einst aussehen (zvg)

Der Kanton Luzern führt für das neue kantonale Verwaltungsgebäude am Seetalplatz einen zweistufigen öffentlichen «Kunst und Bau»-Wettbewerb durch.

Die künstlerische Ergänzung öffentlicher Bauprojekte hat im Kanton Luzern seit Jahrzehnten Tradition. Für das neue kantonale Verwaltungsgebäude am Seetalplatz führt der Kanton deshalb einen zweistufigen öffentlichen «Kunst und Bau»-Wettbewerb durch. Insgesamt stehen für die zu gestaltenden Bereiche maximal 500’000 Franken zur Verfügung. 

Gesucht werden künstlerische Arbeiten, welche einerseits Bezug nehmen auf den Ort, das Gebäude, zur Architektur und zur Nutzung des Verwaltungsgebäudes als Arbeitsort. Andererseits sollen die künstlerischen Arbeiten durch ihre Erscheinung dem Gebäude «eine Identität geben» und damit eine besondere Atmosphäre schaffen.

Am Wettbewerb können Kunstschaffende teilnehmen, die seit mindestens drei Jahren in Luzern wohnen oder deren Hauptwirkungsort der Kanton Luzern ist. Abgabedatum ist der 21. April.

Mehr Infos findest du hier.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung Bildungs- und Kulturdepartement Luzern
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon