Falls die Reussportbrücke kommt

Kanton Luzern prüft Parkhaus im Fluhmühlequartier

Ob die Reussportbrücke überhaupt kommt, ist noch unklar.

Würde die umstrittene Reussportbrücke tatsächlich gebaut, überlegt sich der Regierungsrat auch die Realisierung einer Park-and-Ride-Anlage. Doch allen ist bewusst: Das Vorhaben ist nicht einfach.

Noch ist nicht klar, ob die Reussportbrücke überhaupt gebaut wird. Und schon gehen die Pläne einen Schritt weiter. SVP-Kantonsrat Daniel Keller hat in einem Postulat die Idee eines Parkhauses aufs Tapet gebracht, das beim Autobahnanschluss Lochhof stehen soll. Von dort aus sollen Stadtbesucher auf den ÖV umsteigen (zentralplus berichtete).

Der Regierungsrat hat sich am Montag dafür ausgesprochen, dass das Projekt geprüft wird, sollte die Reussportbrücke kommen, und den Vorstoss als erheblich erklärt. Gegenwind kam vor allem von Links, schreibt die «Luzerner Zeitung». Park-and-Ride-Anlagen seien in einem Wohnquartier nicht sinnvoll, so Korintha Bärtsch (Grüne).

Weniger ablehnend gab es auf bürgerlicher Seite. Der Kanton sollte sich die Handlungsfreiheit offen lassen, erklärte Daniel Gasser (CVP) laut der Zeitung. Das Parkhaus könnte eine Möglichkeit sein, ergänzte Baudirektor Fabian Peter (FDP). Man wolle das Projekt offen angehen. Die Prüfung wird in das Projekt «Zukunft Mobilität im Kanton Luzern» einfliessen.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


1 Kommentar
  • Profilfoto von Jörg
    Jörg, 15.09.2020, 09:42 Uhr

    die Autobahn Falsch gebaut jedes Kuh Kaff brauchte in den 60jgern ein Anschluss, der Bahnhof hätte sollen ja müssen in Emmenbrücke Gebaut werden Durchgangs Bahnhof Basel Direkt ZH, zur halben Std nach Luzern S, Bahnen nach Luzern die von Zug nach Sursee evtl. weiter ,ein gleis Direkt nach Bern der Züri Zug auf dem Bestehenden Gleis nach Luzern ,so einfach aber nein, die Bahn von Emmenbrücke unter die Reuss Direkt 4 Spurig nach Luzern, meine Güte schaut mal nach ZH, und wenn Schmassmann nicht alle Strassen für den Bus Verengen würde gäbe es nicht so ein Puff hört auf,, seit Jahren wird darum geredet aber getan da wird gar nichts,,, nicht einmal zur Verkehrsberuhigung der Nacht und Quartiere.

    👍0Gefällt mir👏0Applaus🤔0Nachdenklich👎0Daumen runter
Apple Store IconGoogle Play Store Icon