Kanton Bern hilft Wallis mit Zivis

Der Kanton Bern schickt rund 160 Zivilschutzangehörige ins Wallis. Dort sollen sie die Einsatzkräfte bei der Behebung der Unwetterschäden unterstützen, wie die Berner Sicherheitsdirektion mitteilt. Die Berner Zivilschutzangehörigen sollen bis am Freitag im Goms und in Saas-Grund im Einsatz sein.

Der Kanton Bern schickt rund 160 Zivilschutzangehörige ins Wallis. Dort sollen sie die Einsatzkräfte bei der Behebung der Unwetterschäden unterstützen, wie die Berner Sicherheitsdirektion mitteilt. Die Berner Zivilschutzangehörigen sollen bis am Freitag im Goms und in Saas-Grund im Einsatz sein.

Quelle:swisstxt
Kanton Bern hilft Wallis mit Zivis
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon