News

Joe Biden verurteilt Trump-Fans scharf

US-Präsident Joe Biden hat bei einer Wahlkampfveranstaltung in Philadelphia vor einem Niedergang der Demokratie in seinem Land gewarnt. Dabei griff er direkt seinen Vorgänger Donald Trump und dessen Anhängerinnen und Anhänger an. Er warf ihnen vor, eine extreme Ideologie zu verbreiten, die die Demokratie bedrohe. Trump weigert sich bis heute, seine Niederlage bei der Präsidentenwahl 2020 einzugestehen. Bei der Kongresswahl am 8. November werden in den USA alle Sitze im Repräsentantenhaus und etwa ein Drittel der Sitze im Senat neu gewählt. Zahlreiche Vertraute von Trump haben sich für die Kongresswahl in Stellung gebracht.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.