News

Jinping verteidigt Null-Covid-Strategie

Chinas Staatschef Xi Jinping sprach in seiner Eröffnungsrede zum Kongress der Kommunistischen Partei verschiedene Themen an. Unter anderem die Beziehungen zu Taiwan und die Corona-Pandemie. Zu Taiwan sagte der Staatschef, China strebe aufrichtig eine friedlicheVereinigung an. Aber China werdeniemals versprechen, auf den Einsatz von Gewalt zu verzichten. Xi verteidigte zudem die Null-Covid-Strategie des Landes. China habe die Menschen und deren Gesundheit überalles gestellt, sagt er in seiner Rede. Mit der Null-Covid-Strategie hat China unter anderem ganze Städte abgeriegelt und die soziale Kontrolle verstärkt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.