James-Webb-Teleskop mit ersten Bildern

Das James-Webb-Teleskop hat seine ersten Bilder im All gemacht. Das teilte die Nasa mit. Auf einem der Bilder ist ein schwarzer Hintergrund zu erkennen und davor sind 18 verschwommene Lichtpunkte abgebildet. Sie alle zeigen ein und denselben Stern. Dieser wird durch die Segmente des Hauptspiegels reflektiert. In den nächsten Monaten sollen die sechseckigen Spiegelsegmente ausgerichtet und fokussiert werden und voraussichtlich Ende Juni dann die wissenschaftlichen Beobachtungen beginnen. Das James-Webb-Teleskop ist im Dezember 2021 ins All abgehoben. Es soll die ältesten Galaxien des Weltalls erkunden.

Quelle:swisstxt
James-Webb-Teleskop mit ersten Bildern
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon