James Gunn führt Regie

Filmemacher James Gunn wird ein neues «Superman»-Abenteuer inszenieren. Der Film mit dem Titel «Superman: Legacy» werde am 11. Juli 2025 in die Kinos kommen, teilte Gunn am Mittwoch auf Twitter mit. Dies sei das Geburtsdatum seines vor drei Jahren gestorbenen Vaters. Der habe ihn als Kind zwar nicht verstanden, aber er habe seine Liebe zu Comics und seine Liebe zum Film unterstützt.

«Superman: Legacy» schaut auf die Herkunft des Superhelden, der von seinen Eltern vom Planeten Krypton auf die Erde geschickt wird.

Fest steht aber, dass der britische Schauspieler Henry Cavill für diesen Film nicht erneut dabei sein wird.

Quelle:swisstxt
James Gunn führt Regie
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon