News

Jack Ma Rückzug aus Online-Geschäft

Der chinesische Milliardär Jack Ma gibt die Kontrolle über den Finanzkonzern Ant Group ab. Die Aktionärsstruktur werde so angepasst, dass er nicht mehr die Kontrolle über die Firma haben werde, teilte das Unternehmen mit.

Vor rund zwei Jahren hatte Jack Ma die chinesische Regierung kritisiert, sie reguliere den Finanzsektor zu stark. Daraufhin verhinderten die chinesischen Behörden den Börsengang von Ant Group.

Der 2020 geplante Börsengang sollte mit 35 Milliarden US-Dollar der grösste der Welt werden und scheiterte in letzter Minute an den regulatorischen Behörden. Seither hat sich der 58-jährige Multimilliardär weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon