Italienische Mafia erleidet Rückschlag

Die italienische Finanzpolizei hat in Kalabrien im Süden des Landes Vermögen im Wert von 800 Millionen Euro beschlagnahmt. Darunter seien mehrere Einkaufszentren, Luxusvillen und ein Ferrari gewesen, so die Finanzpolizei. Auch Beteiligungen an Sportvereinen seien sichergestellt worden.

Die italienische Finanzpolizei hat in Kalabrien im Süden des Landes Vermögen im Wert von 800 Millionen Euro beschlagnahmt. Darunter seien mehrere Einkaufszentren, Luxusvillen und ein Ferrari gewesen, so die Finanzpolizei. Auch Beteiligungen an Sportvereinen seien sichergestellt worden.

Quelle:swisstxt
Italienische Mafia erleidet Rückschlag
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon