Italien: Zahl der Migranten steigt

Mehr als 1000 Menschen sind am Samstag an der italienischen Küste angekommen.

Mehr als 580 Flüchtlinge haben die
Küstenwache an den Hafen der Stadt
Reggio Calabria gebracht. Ein Fischerboot mit fast 500 weiteren Menschen sei nach Crotone begleitet worden. Zudem seien weitere Menschen an der Küste in Sizilien aufgenommen worden.

Die Zahl der Menschen, die versuchen, mit Booten über das Mittelmeer nach Italien zu gelangen, ist in diesem Jahr gestiegen. Mehr als 15’000 Migrantinnen und Migranten wurden Anfang Jahr nach Angaben der italienischen Behörden registriert. Etwa 6000 Menschen waren es in den letzten beiden Jahren zu diesem Zeitpunkt.

Quelle:swisstxt
Italien: Zahl der Migranten steigt
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon