ITA: Kolosseum meistbesuchtes Monument

Die italienischen Museen feiern ein Rekordergebnis: Knapp 58 Millionen Besucherinnen und Besucher haben 2023 Italiens Museen, Denkmäler und archäologischen Stätten besucht.

Das sind gut 10 Millionen mehr als im Vorjahr, wie das Kulturministerium am Donnerstag mitteilte. Spitzenreiter unter den meistbesuchten kostenpflichtigen Monumenten ist das Kolosseum; 12,3 Millionen Touristinnen und Touristen haben es besucht. Den Staatskassen bescherten sie damit Einnahmen in Höhe von 79 Millionen Euro.

An zweiter Stelle steht das Pantheon in Rom mit neun Millionen Besucherinnen und Besuchern. Auf Platz drei sind die Uffizien in Florenz mit 2,7 Millionen.

Quelle:swisstxt
ITA: Kolosseum meistbesuchtes Monument
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon