ITA: Deutschland gibt Gemälde zurück

Deutschland gibt das im Zweiten Weltkrieg aus den Uffizien in Florenz geraubte Gemälde «Vaso di Fiori» diesen Freitag an Italien zurück. Für die Übergabe der «Blumenvase» des holländischen Malers Jan van Huysum (1682-1749) werden Aussenminister Heiko Maas und sein italienischer Amtskollege Enzo Moavero nach Florenz reisen, wie das Kulturministerium in Rom mitteilte. Das Werk wurde nach Angaben der Uffizien von Soldaten der Wehrmacht aus dem Palazzo Pitti geraubt. In Deutschland war es zuletzt im Privatbesitz.

Quelle:swisstxt
ITA: Deutschland gibt Gemälde zurück
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon