ITA/DE: Engere Zusammenarbeit geplant

Die italienische Regierungschefin Giorgia Meloni und der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz haben einen gemeinsamen Aktionsplan unterzeichnet, der Italien und Deutschland künftig enger zusammenarbeiten lassen will. Dabei stehen die Aussen-, Rüstungs-, Migrations- und Energiepolitik im Fokus.

Gemäss dem Aktionsplan sollen sich die beiden Länder bereits in frühen Phasen zu zentralen politischen Massnahmen enger abstimmen.

Den Aktionsplan nannte Giorgia Meloni einen «historischen» Moment. Das Treffen von Meloni und Scholz erfolgte im Rahmen des G20-Gipfels statt, der per Videoschalte stattfand.

Quelle:swisstxt
ITA/DE: Engere Zusammenarbeit geplant
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon