Israel setzt Angriffe fort

Israel will den Krieg im Gazastreifen auch nach der UNO-Resolution fortsetzen.

Der Krieg werde weitergeführt, bis alle israelischen Geiseln freigelassen würden und bis die Hamas vernichtet sein werde, schreibt der israelische Aussenminister Eli Cohen auf der Plattform X. Aus Sicherheitsgründen würde Israel weiterhin jegliche humanitäre Hilfe für den Gazastreifen überprüfen.

Die am Freitag verabschiedete Resolution des UNO-Sicherheitsrates fordert Israel auf, unverzüglich humanitäre Hilfe zu ermöglichen. Auch müssten die Voraussetzungen für Einstellung der Gewalt geschaffen werden.

Quelle:swisstxt
Israel setzt Angriffe fort
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon