Israel: Proteste gegen Netanjahu

In Israel sind mehrere Zehntausend Anhänger der Opposition auf die Strasse gegangen. Sie protestierten gegen einen Gesetzesvorschlag, mit dem Ministerpräsident Benjamin Netanjahu vor Strafverfolgung geschützt werden soll. Netanjahu drohen Korruptionsprozesse in drei Fällen. Gemäss dem vorgeschlagenen Gesetz könnte ein Regierungschef nicht angeklagt werden, während er im Amt ist. Ein weiterer Vorschlag soll die Befugnisse des Obersten Gerichtes einschränken. Oppositionsführer Yariv Lapid warf Netanjahu vor, er versuche, sich die Justiz gefügig zu machen, wie das in der Türkei Präsident Erdogan tue.

Quelle:swisstxt
Israel: Proteste gegen Netanjahu
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon