Israel: Alle Angriffstunnel zerstört

Der letzte von der Schiitenmiliz Hisbollah angelegte Tunnel an der Grenze zwischen Libanon und Israel ist offenbar zerstört. Der Übergang sei der letzte «grenzübergreifende Angriffstunnel» der Hisbollah gewesen, erklärte Israels Militär. Der Tunnel war demnach im Januar entdeckt worden. «Die Hisbollah plante, Israel durch die Angriffstunnel bis in israelische Gemeinden nahe der Grenze zu infiltrieren, um als Teil seiner Kriegspläne Zivilisten zu verletzen», hiess es in der Mitteilung. Im vergangenen Monat hatten Mitarbeiter der UNO-Friedensmission Unifil in Libanon die Existenz von drei Tunneln bestätigt, die nach Israel führten.

Quelle:swisstxt
Israel: Alle Angriffstunnel zerstört
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon