ISR: Benny Gantz fordert Neuwahlen

Die Proteste gegen die Regierung haben in Israel zuletzt zugenommen. Unter anderem forderten die Demonstrierenden auch Neuwahlen. Dieser Forderung schliesst sich der israelische Minister Benny Gantz nun an. Er ist Teil des Kriegskabinetts, das nach dem Angriff der Hamas auf Israel gebildet worden war.

Laut Gantz sollen die Neuwahlen noch im September abgehalten werden. Neuwahlen seien notwendig, so Gantz. Denn damit solle das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Regierung erneuert werden.

Benny Gantz ist ehemaliger Verteidigungsminister Israels und Chef der zweitgrössten Oppositionspartei.

Quelle:swisstxt
ISR: Benny Gantz fordert Neuwahlen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon