Irland verschiebt Lockerungsmassnahme

Um eine weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern, setzt Irland die nächsten Lockerungsmassnahmen aus. Die nächsten Lockerungen wie das Öffnen von Bars und Restaurants würden um drei Wochen auf den 10. August verschoben, teilte Regierungschef Micheal Martin mit. Die Ansteckungsrate, der sogenannte R-Wert, sei in Irland über 1,0 gestiegen, begründete Martin den Entscheid. Damit steckt in Irland jeder Infizierte statistisch gesehen mehr als eine weitere Person an.

Quelle:swisstxt
Irland verschiebt Lockerungsmassnahme
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon