News

Irland: Sieben Tote nach Explosion

Die Zahl der Toten infolge einer Explosion an einer Tankstelle in der irischen Grafschaft Donegal ist auf neun gestiegen. Am Freitag war zunächst von drei und später von sieben Toten die Rede gewesen. Acht Menschen sollen zudem mit Verletzungen in Krankenhäuser gebracht worden sein. Berichten zufolge wurden weitere Menschen vermisst, mit Überlebenden werde aber nicht mehr gerechnet. Was die enorme Explosion in dem Dorf Creeslough am Freitag ausgelöst hatte, blieb zunächst unklar. Den in grosser Zahl herbeigeeilten Rettungskräften bot sich ein Bild der Zerstörung. Die Tankstelle und mehrere angrenzende Gebäude waren schwer beschädigt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.