News

Irland: Scheidung nach 2 statt 4 Jahren

Die Iren haben bei einem Referendum mit grosser Mehrheit für ein liberaleres Scheidungsrecht gestimmt. Bisher müssen Eheleute in dem EU-Land vier Jahre getrennt leben, bevor sie sich scheiden lassen dürfen. Bei dem Referendum stimmten nun rund 82 Prozent für eine Verfassungsänderung, wie die Behörden mitteilten. Die irische Regierung will nun ein Gesetz auf den Weg bringen, das eine Scheidung schon nach zwei Trennungsjahren ermöglichen soll. Das Referendum hatte am Freitag parallel zur Europawahl stattgefunden. Bisher gilt das irische Scheidungsrecht als eines der strengsten in Europa.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.