News

Irène Kälin neu höchste Schweizerin

Die Grüne Irène Kälin ist die neue Präsidentin des Nationalrats und der Vereinigten Bundesversammlung. Die Aargauerin wurde mit 151 von 166 gültigen Stimmen gewählt. Sie wolle ihr Präsidialjahr unter das Thema der Vereinbarkeit stellen, erklärte Kälin in Bern. Darunter verstehe sie Vereinbarkeit von Beruf, Politik und Familie, aber auch die Vereinbarkeit unterschiedlicher Meinungen. Irène Kälin folgt als Nationalratspräsidentin auf Andreas Aebi von der SVP.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.