Iran hat zwei Tonnen Uran angereichert

Iran hat laut Schätzungen über zwei Tonnen angereichertes Uran. Das ist zehnmal mehr als gemäss Atomabkommen erlaubt. Das geht aus dem neuesten Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA hervor. Iran habe den Inspektoren Zugang zu einem von zwei Atomstandorten gewährt. Die zweite Anlage soll im Laufe dieses Monats untersucht werden. Im Wiener Abkommen von 2015 stimmte die Regierung in Teheran der Einhaltung einer Obergrenze von rund 200 Kilogramm Uran zu. Die USA stiegen 2018 aus dem Atomabkommen aus.

Quelle:swisstxt
Iran hat zwei Tonnen Uran angereichert
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon