News

Irak: Rekordeinnahmen durch Ölexport

Der Ukraine-Krieg beschert IrakRekordeinnahmen im Ölgeschäft. Im März sei durch den Export von Öl so viel Geld eingenommen worden wie nie mehr seit der Zeit vor der Ölkrise 1973. Das teilte das Öl-Ministerium in Bagdad mit. 100’563’999 Barrel seien für11,07 Mrd. US-Dollar verkauft worden. Der Öl-Export macht etwa 90% derirakischen Staatseinnahmen aus. Nach dem Einmarsch Russlands in die Ukraine waren die Ölpreise starkangestiegen. Russland ist nach Saudi-Arabien der zweitgrösste Öl-Exporteur weltweit.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.