Infektionen ausserhalb von «Tönnies»

In der deutschen Stadt Gütersloh sind mehr Corona-Infektionen in der Bevölkerung nachgewiesen worden, die keinen direkten Bezug zum Ausbruch in der Fleischfabrik «Tönnies» haben. Das gaben die zuständigen Behörden bekannt. Bis am Freitag seien 75 Fälle ohne Bezug zur Fabrik gemeldet worden. Das sind 28 mehr als noch am Donnerstag. Der Anstieg hänge vermutlich damit zusammen, dass mehr getestet werde. Viele der Infizierten hätten einen schwachen Verlauf und zeigten keine Symptome. Bis mindestens am Dienstag gilt in den Kreisen Gütersloh und Warendorf ein erneuter Lockdown. Grund ist der Corona-Ausbruch bei «Tönnies» mit mehr als 1500 infizierten Mitarbeitenden.

Quelle:swisstxt
Infektionen ausserhalb von «Tönnies»
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon