News

Industrieproduktion zieht weiter an

Die Industrieunternehmen in der Schweiz sind weiter im Aufschwung. Sowohl die Produktion als auch die Umsätze sind im dritten Quartal 2022 weiter in die Höhe geklettert. Im sekundären Sektor der Wirtschaft, also in der Industrie und im Bau, stieg die Gesamtproduktion von Juli bis September zur Vorjahresperiode um 3,4 Prozent, wie das Bundesamt für Statistik am Freitag mitteilte. Die Umsätze von Bau und Industrie sind gar um 7,6 Prozent gestiegen. Die Zunahme sei allerdings auf Preiserhöhungen zurückzuführen. Viele Unternehmen erhöhen derzeit wegen steigenden Rohstoff- und Energiepreisen ihre Verkaufspreise.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.