News

In Soledar wird weiterhin gekämpft

Die Kämpfe um die Stadt Soledar im Osten der Ukraine dauern an. Darüber, wie weit russische Truppen vorgedrungen sind, gibt es widersprüchliche Angaben.

Am Mittwoch hatte die russische Söldnertruppe Wagner gemeldet, sie habe die Stadt eingenommen. Nun heisst es aber von ukrainischer Seite, man kämpfe weiter und halte stand, wie die Nachrichtenagentur Reuters meldet.

Die ukrainische Regierung hat zwar Bodengewinne der Russen eingeräumt. Sie betont aber, es seien immer noch ukrainische Truppen in Soledar. Die russische Nachrichtenagentur Tass spricht von einzelnen Widerstandsnestern. Der westliche Teil der Stadt sei vollständig unter russischer Kontrolle.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.


Apple Store IconGoogle Play Store Icon