News
Feuerwehreinsatz an der Obergrundstrasse

Ein Lieferwagen geriet in der Stadt Luzern in Brand

Die Feuerwehr Stadt Luzern hatte den Brand schnell unter Kontrolle. (Bild: )

Einsatz für die Feuerwehr Stadt Luzern. Bei der Pauluskirche brennt am Donnerstag ein Lieferwagen. Die Strecke ist seit 15.00 Uhr wieder frei

Es sind spektakuläre Bilder, die uns die Luzerner Polizei zustellt. An der Obergrundstrasse in der Stadt Luzern brennt um 13.45 Uhr ein Lieferwagen. Warum das Feuer ausgebrochen ist, kann die Polizei noch nicht sagen.

Die Feuerwehr Stadt Luzern rückt zur Pauluskirche aus, und hat den Brand schnell im Griff. Für die Löscharbeiten wird die Obergrundstrasse kurzzeitig komplett gesperrt. Nach 20 Minuten ging es dann schon wieder weiter. Die rechte, stadteinwärts führende Spur, blieb für die Bergungsarbeiten bis 15 Uhr gesperrt.

Totalschaden am Fahrzeug, niemand wird verletzt

Glück im Unglück für den Lieferwagenlenker. Er wird bei diesem Brand nicht verletzt. Das Auto ist allerdings reif für den Schrottplatz.

Wie die Luzerner Polizei schreibt, ermitteln nun die Branddetektive die Brandursache. Wie hoch der Sachschaden ist, kann im Moment noch nicht gesagt werden.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.