• Startseite
  • News
  • Im historischen Geisterbrunnen fliesst wieder Wasser

News

Sodbrunnen in Allenwinden
Im historischen Geisterbrunnen fliesst wieder Wasser

  • Lesezeit: 2 min
  • News
Regierungsrat Andreas Hostettler (rechts), Gemeindepräsident Walter Lipp (links) und die beiden Eigentümer Arthur und Erwin Harb. (Bild: zvg, Stefan Hochuli)

Bei Bauarbeiten ist 2018 der historische Sodbrunnen «Grütmatt» in Allenwinden entdeckt worden. Der faszinierende Zeitzeuge steht zwar nicht unter Denkmalschutz. Dennoch wurde der Brunnen – der in Sage «Grüthergeist» erwähnt wird – sorgfältig restauriert.

Bei Bauarbeiten eines Mehrfamilienhauses im Jahre 2018 ist bei der Liegenschaft Grütmatt in Allenwinden ein Sodbrunnen zum Vorschein gekommen. Die beiden Eigentümer, Arthur und Erwin Harb, meldeten die Entdeckung umgehend dem Amt für Denkmalpflege und Archäologie, das den Brunnen untersuchte und eine Dokumentation erstellte.

Das genaue Alter des rund sechs Meter tief liegenden Brunnens liess sich zwar nicht ermitteln, aber die Tatsache, dass dieser in der historischen Sage «Grüthergeist» erwähnt wird, deutet darauf hin, dass er schon seit Jahrhunderten besteht.

Archäologisches Fenster gewährt Blick in den Untergrund

Eine Unterschutzstellung des Brunnens war seitens des Kantons nicht angezeigt. Dennoch entschieden sich die Eigentümer, den historischen Zeitzeugen zu erhalten. Der Sodbrunnen lag am Rande der Baugrube. Dennoch waren zum Schutz des Baudenkmals kleinere Anpassungen am Bauprojekt und gewisse Sicherungsmassnahmen während der Bauarbeiten nötig.

Unter anderem mussten die obersten rund 1,5 Meter des Brunnenschachts abgetragen werden. Die Eigentümer liessen den Sodbrunnen sorgfältig sanieren und mittels einer Abdeckung schützen. Dieses «archäologische Fenster» befindet sich nun im privaten Aussenraum der Liegenschaft und ist öffentlich zugänglich.

Entsprechend bietet es sich für kulturhistorische Führungen und ähnliche Veranstaltungen an, wenn es darum geht, der Bevölkerung einen Blick in den historischen Untergrund zu ermöglichen. Für die Sanierung des Brunnens und das damit verbundene kulturhistorische Engagement der Eigentümer wurde seitens des Kantons ein Lotteriefondsbeitrag gesprochen und auch die Gemeinde Baar unterstützte das Vorhaben.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 650 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen