News

IATA kritisiert Corona-Testpflicht

Mehrere Länder weltweit verlangen von Reisenden aus China einen negativen  Corona-Test vor der Abreise oder bei der Ankunft. Sie haben damit auf steigende Fallzahlen in China.

Der Verband der Fluggesellschaften IATA kritisiert dies. Es sei sehr enttäuschend zu sehen, dass Massnahmen reflexartig wieder eingeführt würden, die sich in den vergangenen drei Jahren als unwirksam erwiesen hätten, teilte der Chef der IATA Willie Walsh mit. Diese Massnahmen schadeten der Wirtschaft und vernichteten Arbeitsplätze.

Im Verband IATA sind rund 300 Fluggesellschaften. Diese wickeln zusammen gut 80 Prozent des weltweiten Flugverkehrs ab.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon