I: Migranten bald auf Quarantäneschiff

Italien will die 180 Migranten auf dem privaten Rettungsschiff «Ocean Viking» auf ein Quarantäneschiff lassen. Die 180 Bootsflüchtlinge dürften am Montag in Sizilien auf das Schiff wechseln, teilte die Organisation SOS Méditerranée auf Twitter mit. Zuvor hatte sie von einem Hungerstreik unter den Geflüchteten berichtet sowie von mehreren Suizidversuchen. Malta und Italien hatten dem Schiff verboten, in einem Hafen anzulegen. Italien schickte am Samstag allerdings einen Psychiater und einen kulturellen Mediator aus Pozzallo auf Sizilien für mehrere Stunden an Bord.

Quelle:swisstxt
I: Migranten bald auf Quarantäneschiff
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon