«Huthi wollen Druck auf Israel erhöhen»

Mit dem Angriff auf ein Tankschiff im Roten Meer wollten die Huthi-Rebellen den Druck auf Israel und den Westen insgesamt erhöhen, sagt Auslandredaktor Philipp Scholkmann.

«Gleichzeitig geht es darum, sich auf der Weltbühne als ernstzunehmender Faktor zu präsentieren. Dass vor der Haustüre im Roten Meer eine der wichtigsten Transportrouten vorbeiführt, gibt den Huthis einen wirkungsvollen Hebel.»

Es sei für sie relativ einfach, den internationalen Schiffsverkehr zu torpedieren, so Scholkmann. «Die Huthis haben die Drohnen und Raketen dazu und offensichtlich auch die Unverfrorenheit.»

Quelle:swisstxt
«Huthi wollen Druck auf Israel erhöhen»
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon